Es ist die Hommage zweier Musikerinnen an die 80er Jahre – auf ihre ganz eigene Art. So verschmilzt der Groove zeitloser Klassiker mit den Saitenklängen einer Harfe und eines Klaviers. Darüber, schwebt lyrischer Gesang.

Songs wie „Maniac“ (Michael Sembello) oder „It’s A Heartache“ (Bonnie Tyler) finden Einzug in ihr Repertoire. Mit Herz und Seele arrangiert, um die Nostalgie jener Zeit wahrhaftig aufzunehmen und den Hörer zu entführen. In eine andere Welt. Davon inspiriert sind auch ihre Eigenkompositionen, welche Amelia Amanda (lead vocals/harp) und Brigitte Meier (piano/backing vocals) nach einer intensiven Schaffensphase nun präsentieren.